Dr. Thomas Gordon

Der Autor der "Familienkonferenz" wurde am 11. März 1918 in Paris im US-Staat Illinois geboren. Er war Schüler von Carl Rogers, dem Begründer der personenzentrierten Psychologie. Am 26. August 2002 ist Thomas Gordon gestorben.

Thomas Gordon hat dieses Familientraining entwickelt. "Seit meiner Entwicklung des Gordon-Familientrainings im Jahr 1962 haben bereits über 1.000.000 Elternpaare an dem Training teilgenommen um zu lernen, ein stabiles Eltern-Kind-Verhältnis aufzubauen und verantwortungsbewusste Kinder heranzuziehen. ... Sie werden feststellen, dass jede Lerneinheit des Gordon-Familientrainings Ihnen neue Möglichkeiten eröffnet, die Sie unmittelbar in die Praxis umsetzen können, um eine funktionierende Kommunikation zu erreichen und schwierige Konflikte zwischen Ihnen und Ihren Kindern zu lösen." (aus dem Vorwort vom Gordon-Familientraining Arbeitsbuch)

Seit 1979 wird das Gordon-Familientraining auch in der Bundesrepublik Deutschland durchgeführt. Die Trainerinnen und Trainer werden durch die Akademie für personenzentrierte Psychologie GmbH Bonn ausgebildet und autorisiert:


Gordon-Deutschland


  Dr. Karlpeter Breuer, Bonner Talweg 149,
53129 Bonn, Tel: 0228 - 225 867, Fax: -220 204
Gordon-Deutschland: www.gordonmodell.de

Zum Gordon-Programm gehören neben der Familienkonferenz auch die Lehrer-Schüler-Konferenz, die Manager- und die Patientenkonferenz:

"Familienkonferenz" (ISBN 3-453-02984-4)
"Familienkonferenz in der Praxis" ISBN 3-453-60234-X)
"Die Neue Familienkonferenz" (ISBN 3-453-07861-6)
"Lehrer-Schüler-Konferenz" (ISBN 3-453-60236-6)
"Manager-Konferenz" (ISBN 3-4536-0000-2)
"Patientenkonferenz" (ISBN 3-453-14852-5)

Gordon-Infos im Internet:
Gordon-International: www.gordontraining.com
Gordon-Deutschland: www.gordonmodell.de
   
 

Friedrich Heilmann bietet keine Kurse mehr an.